AC3™ - ALL CONDITIONS CARBON CONTROL

AC3™ - ALL CONDITIONS CARBON CONTROL

Jahrelang unterlag das Bremsen mit Carbonfelgen Studien und technischen Updates, die den Fortschritten bei der Materialforschung und den in der Abschlussphase verfügbaren Bearbeitungsprozessen folgten.

AC3™ ist ein weiterer Schritt in dieser Richtung nach vorn und wird vor allem unter schwierigen Bedingungen erstaunliche Bremsungen möglich machen, Augenblicke, in denen die Verbesserungen die Grundlage für eine andere Art des Radfahrens werden.

Die F&E-Abteilung von Fulcrum hat beschlossen, den Bearbeitungsansatz für die Bremsoberfläche zu ändern und von einem mechanischen Prozess zu einem Prozess mit Lasermikroeinschnitten an der Oberfläche zur Entfernung der Harze und der Perfektionierung der Rauheit überzugehen.

Dadurch wird bei der Bremsung der Kontakt des Bremsschuhs direkt auf der Faser ausgenutzt: Dies verbessert den Grip und die Abgabe von Wasser und Feuchtigkeit von der Oberfläche und ermöglicht es, sofort unter idealen Bedingungen zu arbeiten und dadurch sein Bestes zu geben.

Vertrauen und Leistung wachsen, so dass eine ausgezeichnete Modulierbarkeit erhalten bleibt: Bei Labortests wurde errechnet, dass die verliehene höhere Leistungskraft eine Verbesserung der Bremskapazitäten bei trockenen Bedingungen um 6% gegenüber den früheren zulässt. Bei nassem Boden ist der Unterschied eklatant: Die Kapazität steigt um 43% an und assimiliert die Räume mit denen auf trockenem Boden.

Die gesamte Aufmerksamkeit wird der Wahl der idealen Linie ohne Abschweifungen gewidmet und jede Biegung wird harmonisch gezeichnet.

road offroad