Racing Zero Carbon

Sein erster Auftritt stellte eine bahnbrechende Innovation auf dem Gebiet der Laufräder mit niedrigem Profil dar.
Die Neuerung des Racing Zero Carbon liegt in seinem Konzept. Carbon und Aluminium zusammen, um eine einzigartige Kombination zu kreieren, mit der eine Neuinterpretation des Racing Zero Mythos geschaffen wurde, die an der Spitze des Sortiments steht. Stets gab es begleitende Kommentare wie „supersteif durch die Aluminiumspeichen, superreaktionsschnell durch die leichte Felge“, man lenkt „präzise wie eine Rasierklinge“ oder „solide und bequem, leicht und stabil in den hektischen Momenten des Rennens“.

Was gibt es da noch hinzuzufügen? Nichts, außer dieses Rennlaufrad durch eine neue, noch leichtere, noch reaktionsschnellere und noch steifere Felge zu verbessern.
Das Ziel der R&D-Abteilung von Fulcrum war klar und vielleicht auch banal: der Charakter wird nicht angetastet, aber die Leistungen verbessert.
Die grundlegende Maße der neuen Felge bleiben erhalten: 30 mm hoch, 17C-Kanal, der gut zu den Drahtreifen mit 25 mm passt. Es ändern sich jedoch das Material sowie der innere und äußere Aufbau. Es wird „Twill” Carbon eingesetzt, während die Bremsung mit der neuen AC3™-Technologie verbessert wird. 

Racing Zero Carbon ist ein Racing Zero, das schneller läuft, das raffinierteste und innovativste. Es ist das Laufrad für Rennräder für den fortgeschrittenen Radmarathonfahrer, den passionierten Fahrer, der seine Kilometer auf der Suche nach guten Zeiten im Anstieg, nach dem richtigen Gefühl und sportlicher Befriedigung zurücklegt. Für all jene auf der Suche nach dem Mythos in seiner höchsten Ausdrucksform.

Preis:
EUR 1911